Sie befinden sich auf: Material > Matratzen > Federkerne

Federkerne

Titel

Federkerne werden aus vergütetem Stahldraht hergestellt. Je nach Konstruktion richtet sich die Drahtstärke von 1,6mm bis 2,2mm Durchmesser. Es werden, für ein komfortables Liegen, Mehrzonenkerne (z.B. 5-Zonen) angeboten. Federkerne sind heute zum größten Teil rahmenlos (ohne Bandstahlrahmen an Ober- und Unterkante), daher sind diese Matratzen flexibel und für verstellbare Bettroste geeignet.

 

Tonnentaschenfederkerne bieten durch ihre Beschaffenheit und Konstruktion eine besonders hohe Punktelastizität und Körperanpassung und somit wesentliche orthopädische Vorteile gegenüber anderen Federkernen. Innerhalb eines Federkernes besteht ein gewisses Luftvolumen, das durch die Bewegung im Blasebalgeffekt ausgetauscht wird. Dadurch ermöglicht eine Federkernmatratze ein gleich bleibendes gesundes Schlafklima. Federkerne werden mit verschiedenen Materialien und Schichten gepolstert und bieten daher für jeden Geschmack die ideale Matratze.